Achtsamkeit im Berufsleben

Ziel des Bildungsurlaubes ist es, eine achtsame Haltung in den beruflichen wie privaten  Alltag zu übertragen und dadurch gelassener mit Stress umgehen zu können sowie eine Burnout- und/oder Stressprophylaxe zu erlangen.  

 

 

Im Bildungsurlaub werden modifizierte Übungen aus dem von Jon Kabat-Zinn entwickelten MBSR Programm vermittelt. Alle TN haben die Möglichkeit, ein individuelles, in den jeweiligen Arbeitsalltag integrierbares, Übungsprogramm zusammenzustellen.

 

 

Inhalte:

·         Meditative Übungen, achtsame Körperbewegungen und
         Körperwahrnehmungen

·         Reflexion zum Thema „Achtsamkeit im Berufsalltag“

·         Zusammenhang zwischen Wahrnehmen, Denken und Fühlen und wie dies im
         Berufsalltag beeinflusst und verändert werden kann

·         Umgang mit Druck in Alltagssituationen

·         Entwicklung, wie Achtsamkeit in den Alltag integriert werden kann

 

Nutzen:

·         Sich selbst besser wahrnehmen und Signale frühzeitig wahrnehmen

·         Sich besser konzentrieren, mehr Gelassenheit entwickeln und in schwierigen
         Situationen präsent bleiben

·         Berufliche Situationen so wahrnehmen, wie sie sind, eigene Reaktionsweisen
   überprüfen und sich von nicht förderlichen Gewohnheiten lösen

 

...zurück